hammerschmid
präzisionsmodelle

Wankstraße 7
D - 82362 Weilheim

Tel./FAX: +49 (881) 9270375

Fremdprodukte

Onlineschmankerln

742615 Besucher bisher
2 Besucher online

Seite zuletzt geändert am: 28.11.2014

 

600 mm Feldbahn (Maßstab 1:160 - Spur Nf):

600 mm Feldbahn

Ladevorgang Feldbahn auf Güterwagen mit Kipploren Spur NfTransportable Feldbahnsysteme mit genormten Weichen und Gleisjochen wurden bereits gegen Ende des vorigen Jahrhunderts von vielen Firmen in ganz Europa, wie z. B. Decouville und Orenstein & Koppel, angeboten. Diese Feldbahnsysteme mit ihrer einheitlichen Spurweite von 600 mm konnten sehr flexibel in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt werden. Man fand diese Lorenbahnen, wie sie im Volksmund oft genannt wurden, bei großen Baustellen, in Steinbrüchen, Torfabbaugebieten, Sägewerken, Ziegeleien und in unzähligen Industrie- und Fabrikanlagen. Dabei entstanden teils größere, zusammenhängende Netze wie die Waldeisenbahn Muskau - die heute in Teilen wieder als Museumsbahn betrieben wird - oder die Bahnen in Nord-Wales. Feldbahnsysteme wurden nicht zuletzt auch bei den Heeresfeldbahnen und im Bergbau eingesetzt. Die Feldbahnspurweite von 600 mm fand sogar bei einigen Kleinbahnen Verwendung. Eine davon, die Mecklenburg-Pommersche Schmalspurbahn mit ihrem Streckennetz von über 200 km, war eine der größten Kleinbahnen Deutschlands.

Die Feldbahnbausätze im Maßstab 1:160 (Spurweite Nf)

Feldbahnkipploren an Ladestation Spur NfMit einer Spurweite von 3,75 mm ist die hammerschmid-Feldbahn eine der kleinsten gefertigten Modellbahnbausätze der Welt.
Sie ist als Ergänzung und Bereicherung für den anspruchsvollen Dioramen- und Anlagenbau in Spur N gedacht. Aufgrund der Kleinheit sind die Modelle  nicht angetrieben. Es gibt ein komplettes (elektrisch nicht getrenntes) Gleissystem, um die Fahrzeuge originalgetreu präsentieren zu können.
Die Bausätze bestehen aus sehr präzisen Ätz- und Schleudergußteilen aus Messing bzw. Neusilber. Eine durchdachte Konstruktion, exakte Biegekanten und eine ausführliche Bauanleitung in Text und Bild ermöglichen die Montage auch ohne große Vorkenntnisse. Selbst filigranste Bauteile lassen sich dank dieser hochpräzisen Ätz- und Gußtechnik exakt zusammensetzen.
Allerdings sei auch darauf hingewiesen, daß die Bausätze aufgrund der Kleinheit der Teile eine ruhige Hand erfordern und nicht eben mal schnell am Küchentisch zusammengebaut werden können.
Ebenso ist gutes Werkzeug, wie Pinzette, Flachzange Nadelfeile und Bastelmesser mit auswechselbarer Klinge von Vorteil.

Fahrzeuge und Zubehör:

22001 - Feldbahn-Elok Orenstein und Koppel

24001 - Feldbahndiesellok NS 2
Feldbahndiesellok Orenstein und Koppel Spur Nf
21002 - Feldbahndampflok Bnt2 Feldbahndampflok Spur Nf
24002 - Feldbahndiesellok B-dm Spur Nf Feldbahndiesellok

23001 - 5 Kipploren (1 mit Bremse)

23004 - 5 Stirnwandloren (1 mit Bremse)
Kipploren Stirnwandloren Spur Nf

23002 - 5 Sägewerksloren

23003 - 6 Drehschemelloren (3 mit Bremse)
Sägewerksloren Drehschemelloren Spur Nf

23005 - 3 Torfloren (1mit Bremse)

26001 - 3 Personenloren (1 mit Bremse)
Torfloren Personenloren Feldbahn Spur Nf
23006 - 2 vierachs. Loren (1 mit Bremse) Feldbahn Loren Spur Nf

23007 - Offener Brigadegüterwagen

23008 - ged. Güterwagen 07-015 Muskau
Brigade Güterwagen Muskau Spur Nf
23009 - 3 Hunte

26002 - geschlossener Personenwagen

26003 - Personenwagen offener Bauart
Personenwagen Feldbahn Spur Nf

29016 - 6 gerade Gleisjoche je 45 mm lang

29001 - o.Abb.: Flexgleis 840 mm

29114 - 4 gebogene Gleise R=62,5 mm

29214 - 4 gebogene Gleise R=125 mm

29512 - 1 Paar Weichen R=125 mm

28011 - Lorendrehscheibe 90 Grad, 19 mm lang

28211 - Kreuzung 22,5 Grad, 45 mm lang

28911 - Kreuzung 90 Grad, 19 mm lang

27001 - o.Abb.: 20 Oberleitungsmasten

25001 - o.Abb.: 4 Weichenstellhebel

 

Verfügbare Modelle und Preise

Gleise Weichen Gleisjoche Flexgleis Lorendrehscheibe Kreuzung Spur Nf

Bitte fordern Sie unseren kostenlosen Email-Infobrief an!